Logo der HNO-Praxis im Isartal

Fachärzte für HNO
Fachärztin für Phoniatrie und Pädaudiologie
(Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen)

Allergologie
Naturheilverfahren
Akupunktur

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?
+49 (0)89 890 540 540
Kontakt & Anfahrt

  • Schulvorsorge | Leistungen der HNO im Isartal, Dr. Theda Balzer

Schulvorsorge
Frühzeitige Erkennung und Förderung

Wir alle wünschen unseren Kindern einen guten Schulstart und eine reibungslose Schullaufbahn. Die frühzeitige Erkennung und Förderung von einzelnen Schwächen kann dabei helfen.

So kann häufig der Entwicklung von langfristig einschränkenden Diagnosen wie AVWS (auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung), LRS (Leserechtschreibstörung) / Legasthenie oder ADS/ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung) spielerisch vorgebeugt werden. Darüberhinaus können auch Schlafstörungen und Allergien zu Konzentrationsschwierigkeiten und damit langfristig zu Schulproblemen führen. Sie sollten daher bei Auffälligkeiten mit abgeklärt werden.

Wie können Sie als Eltern frühzeitig die Risiken für drohende Schulprobleme erkennen?
Sprechen Sie uns an, falls Sie unsicher sind oder folgende Symptome auf Ihr Kind zutreffen! Gerne auch, falls Sie an einem Profil über Stärken und Schwächen in den folgenden Bereichen interessiert sind.

Wir bieten folgende Frühdiagnostik:

  • Kinderhörtestung (Pädaudiologie)
  • Hörverarbeitung und -wahrnehmung
    Screening und detaillierte Testung AVWS
  • Sprachtestung
    Aussprache, Wortschatz, Grammatik, Sprachverständnis
  • Leserechtschreibkompetenz
    Früherkennung von Leserechtschreibschwierigkeiten
  • Schlafstörungen und Allergien
    Diagnostik und Therapie zur Vermeidung von Konzentrationsproblemen

Aufbauend auf den Ergebnissen kann ein Profil erstellt und bei Bedarf eine individuelle Förderung initiiert werden.

Hinweise und Symptome:

Gehör (Pädaudiologie)

  • Hört und versteht Ihr Kind gut?
  • Hat oder hatte es Paukenergüsse („Flüssigkeit im Mittelohr“) bzw. eine HNO-OP (Adenotomie /„Polypenentfernung“ oder Paukenröhrchen)?
  • War der Hörtest bei der Schuluntersuchung auffällig?

Hörverarbeitung und -wahrnehmung (AVWS)

  • Hat Ihr Kind eine verzögerte Reaktion auf Ansprache / Aufforderung?
  • Wirkt Ihr Kind in lauter Umgebung (Stuhlkreis / Unterricht) abwesend oder unruhig?
  • Kann sich Ihr Kind in der Gruppe nicht auf
  • einen Sprecher konzentrieren?
  • Hat es Probleme beim Richtungshören (z. B. im Straßenverkehr)?
  • Sind ihm laute Geräusche / Lärm unangenehm?
  • Kann es sich mündliche Aufforderungen, Aufgaben oder z. B. Gedichte schlecht merken?
  • Verwechselt Ihr Kind klangähnliche Laute?

Sprachkompetenz

  • Hatte Ihr Kind eine auffällige oder verzögerte Sprachentwicklung („Late Talker“)?
  • Ist / war Ihr Kind in logopädischer Behandlung?
  • Hat es Probleme in Aussprache, Wortschatz, Grammatik oder Sprachverständnis?

Leserechtschreibkompetenz (phonologische Bewusstheit)

  • Hat oder hatte Ihr Kind Probleme bei der (Vor-)Schularbeit?
  • Haben Sie bereits das Risiko zur Ausbildung von Leserechtschreibschwierigkeiten bei Ihrem Kind getestet?

Hörtsestung
Hörtestung bei Schulproblemen
Logo der HNO-Praxis im Isartal

Kontakt

HNO IM ISARTAL
Dr. med. Theda Balzer
Kirchplatz 8
82049 Pullach

Tel.: 089 - 890 540 540
Fax: 089 - 890 540 550
info@hno-isartal.de

Sprechzeiten

Montag
08:30 - 12:00 Uhr  13:00 - 16:30 Uhr
Dienstag
08:30 - 12:30 Uhr  15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch
08:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
08:30 - 12:30 Uhr 14:30 - 18:00 Uhr                

Freitag
08:30 – 12:30 Uhr